Aktuelles von Preussen Lengerich

FußballCamp Thommy Reichenberger gastiert wieder bei Preußen!

Zum Wiederholten Mal ist das FußballCamp Thommy Reichenberger mit seinem Team wieder bei Preußen zu Gast.

Über 30 Jungen und Mädchen nahmen an dem diesjährigen Fußballcamp teil.

„Trainieren wie die Profis“ – unter diesem Motto wird das professionelle FußballCamp organisiert, für die NachwuchskickerInnen von morgen. „Ziel ist es, den Kindern die Freude am runden Leder zu vermitteln. Der Spaß steht dabei immer im Vordergrund“, so Reichenberger.

Und Spaß hat es den Kindern gemacht. Neben Dribbeln, Schießen und koordinativen Übungen standen immer wieder spaßige Spiele im Mittelpunkt. Und natürlich kam auch das Fußballspielen nicht zu kurz.

Für die Kinder ein einmaliges Erlebnis, zwei Trainingseinheiten am Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen. Ein besonderer Dank geht hier auch an die LWL Klinik in Lengerich, die die TeilnehmerInnen mit tollen Mittagessen versorgte.

Insgesamt wieder ein großartiges Ergebnis für unseren Fußballnachwuchs.

Oldie-Fußballvergleich SC Preussen : SF Lotte endet 8 : 1

Souveräner Kantersieg um den „Ulli Saatkamp-Wanderpokal“ – 3. Halbzeit im Vereinsheim

Preussen’s Vorsitzende Elke Roggenland (Mitte) begrüßte vor dem Spiel die Oldiekicker der Sportfreunde Lotte (blaue Trikots) und Preussen Lengerich (rote Trikots) im Beisein von Pokalstifter Hans-Ulrich Saatkamp (Mitte rechts), Schiedsrichter Horst Petersson und SFL-Spielführer Rudi Winkler (Mitte links)

„Der Pott bleibt in Lengerich, und das hochverdient“ lobte Pokalstifter Hans-Ulrich Saatkamp die souveräne spielerische Leistung der Oldiekicker von Preussen Lengerich bei der Siegerehrung im Vereinsheim. Mit einem 8:1 Kantersieg dominierten sie letztlich den freundschaftlichen Fußballvergleich über zweimal 30. Minuten gegen die Sportfreunde Lotte. Nach dem schnellen 1:0 in der 5. Spielminute hielten die Lotteraner lange tapfer dagegen und hatten gute Torchancen. Kurz vor der Halbzeit fiel das 2:0 mit dem es auch in die Pause ging. In Durchgang zwei profitierten die Preussen von ihrem großen Kader, während sich bei den Lotteranern der Kräfteverschleiß bei sommerlichen Temperaturen und ein verletzungsbedingter Spielerausfall deutlich bemerkbar machten. Nach dem 3:0 war dann der Bann gebrochen und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, wobei die Sportfreunde eine Konterchance zum 1:5 nutzen konnten. Am Ende stand ein deutlicher 8:1 Heimsieg auf dem Zettel von Schiedsrichter Horst Petersson. Torschützen für Preussen Lengerich waren: Dieter Schneider (2), Abdulkarim Taha Alkriz (2), Uwe Feldmeyer, Dr. Mathias Wankmüller, Ahmad al Mahmoud und Fawaz Alo. Den Ehrentreffer für SF Lotte erzielte Leihspieler Jürgen Dittmann. Nach dem Spiel fand die 3. Halbzeit“ in geselligen Rahmen bei Speis und Trank mit der Pokalübergabe an SCP-Spielführer Volker Glindmeyer statt. Lottes Oldiechef Rudi Winkler bedankte sich für die vorbildliche Gastfreundschaft und lobte besonders die harmonische langjährige Freundschaft beider Altherrenteams.  Zum Ausklang klampfte Preussen’s Organisator und Bänkelsänger Udo Pfau mit seiner Gitarre launige Texte zur Melodie von „Don’t worry, be happy“. Der nächste Vergleich findet eventuell bereits im Herbst in Lotte, spätestens jedoch im Winter in der Halle statt.

B1 Jugend steigt in die Bezirksliga auf

Es hat gereicht – der Aufstieg in die Bezirksliga – und dennoch setzte es eine Niederlage. Mit 0:2 gegen den SV Spexard gingen unsere Jungs als zweiter Aufsteiger erhobenen Hauptes vom Platz. Schwierig gestalteten sich die Bedingungen vor dem Spiel: Dominic Dohe hatte ganze acht Ausfälle zu beklagen (Coronaerkrankungen und Klassenfahrten). So halfen denn die B2 und die C-Jugend großartig mit aus. Herausstechend hierbei in der zweiten Hälfte der C-Jugendliche Kubilay Yilmas, der die Spexarder Abwehr immer wieder vor schwer zu klärende Aufgaben stellte.

Vor 150 Zuschauern bei strahlenden Sonnenschein war das dritte Aufstiegsspiel das sportliche Ereignis an diesem Tag in der Region.

Großer Applaus vom Lengericher Publikum aber auch Gratulation zum heutigen Gegner, die ebenfalls in der kommenden Saison eine Klasse höher spielen werden. Wir freuen uns auf 2022/2023!

 

Euer SC Preussen Lengerich

Oldie-Fußballvergleich SC Preussen : SF Lotte

Montag, 20. Juni – 19 Uhr

Am kommenden Montag, 20. Juni ertönt um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Lengericher Stadion der Anpfiff zum nächsten freundschaftlichen Vergleichsspiel der Oldiekicker des SC Preussen 06 Lengerich und den Sportfreunden aus Lotte. Seit vielen Jahren besteht diese Fußballfreundschaft der Senioren, die sich zweimal jährlich einen heißen Kampf um den „Hans-Ulrich Saatkamp-Wanderpokal“ in der Halle und auf dem Kleinfeld liefern. Die beiden Spielführer Erwin Knemöller (SCP) und Rudi Winkler (SFL) führen die Teams auf das Feld. Initiator und Pokalstifter Ulli Saatkamp, als Ex-Vorsitzender der Sportfreunde und gleichzeitig auch langjähriges Preussen-Mitglied wird die Siegerehrung vornehmen. Preussen Lengerich ist aktueller Titelverteidiger und lädt im Anschluss ins Preussen-Clubheim zur 3. Halbzeit in gemütlichen Rahmen bei Speis und Trank ein, heißt es in der Presseinformation.